Willkommen auf der Homepage der Schmachtenbergschule!

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

das Ministerium für Schule und Bildung hat angewiesen, dass das Lernen auf Distanz weiterhin Bestand hat. Am 7. und 8. Mai werden die Viertklässler*innen das erste Mal zum Präsenzunterricht in die Schule kommen. 

 

Weitere akutelle Informationen wird die Schulgemeinde der Schmachtenbergschule immer über unsere Elternbriefe erhalten.

 

Das Ministerum für Schule und Bildung des Landes NRW informiert unter https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

 

Liebe Eltern der Schulanfänger*innen 2020/21,

 

die positiven Aufnahmebescheide an sämtliche Familien, die an der Schmachtenbergschule angemeldet haben, werden am 4.5.20 verschickn werden können. Da sie mit der Dienstpost unterwegs sein werden, wird es allerdings ein paar Tage dauern, bis Sie bei Ihnen ankommen werden ... 

Wir bitten um Verständnis.

 

 Dringende Fragen, die für die Vorbereitung auf den Schuleintritt als besonders notwendig erachtet werden, können per E-Mail oder Anruf an mich gerichtet werden.

 
 

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

 

 

 

Infektionshygienische Maßnahmen für die Bevölkerung der Stadt Essen zum Virus: SARS-CoV-2 ("Corona-Virus")

 

Hier die aktuellen Informationen zum kommunalen Pandemieplan Stufe 1 der Stadt Essen.

 

 
 
 
 
 

Herzlichen Dank!

 

Spendenübergabe für unsere Partnerschule in Honduras

 

Im Rahmen dieses Adventssingens riefen wir noch einmal zu einer Spende für unsere Partnerschaftsschule Ramon Rosa Cedros/Honduras auf. Summiert mit den Spenden aus den letzten ökumenischen Gottesdiensten ist ein Betrag von 1073,46€ zusammengekommen. Herzlichen Dank für Ihre Großzügigkeit! 

Dieses Geld wurde am Donnerstag Dr. Lagos überreicht, der es weiter nach Cedros bringen wird. Wie er andeutete, wird das Geld für den grundlegenden Schulbedarf eingesetzt – Tafeln, Stifte, Hefte, Bücher oder für die Schuluniform … 

09.01.2020

 

 

 

Geburtstag bei Mozarts - zum 300.Geburtstag von Leopold Mozart

Unser Besuch beim Familienkonzert in der Lichtburg im November 2019

 

Seit nun schon einigen Jahren nimmt die Schmachtenbergschule an den Familienkonzerten von Dr. Ulrike Schwanse teil. Es gibt jedes Jahr im November ein Konzert für Kinder, in dem es um ein Werk oder einen Komponisten geht und die Kinder an die Musik und die Entstehungsgeschichte herangeführt werden. Umfangreiches Begleitmaterial wird im Musikunterricht in allen Klassen der 3. und 4. Jahrgänge behandelt. Den Höhepunkt bildet immer der Besuch des Konzertes in der Lichtburg Essen gemeinsam mit den Eltern. Der Besuch ist freiwillig. Die Unterrichtsreihe ist aber auch für Kinder, die das Konzert nicht besuchen können, ein Gewinn.

In jedem Konzert gibt es die Möglichkeit, dass Grundschulkinder auf der Bühne das Konzert aktiv mitgestalten. Seit zwei Jahren nimmt unsere Schule auch an diesen Aktivbeiträgen teil. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Für die teilnehmenden Kinder ist der Auftritt auf der großen Bühne der Lichtburg ein bleibendes und begeisterndes Erlebnis. In diesem Jahr haben 19 Kinder einen Fächertanz zum Deutschen Tanz aus der Musikalischen Schlittenfahrt von Leopold Mozart aufgeführt. Die Erlebnisse wurden in Texten von den Kindern aufgeschrieben – man spürt Begeisterung!

 
 

Das Begegnungsjahr an der Schmachtenbergschule

 

 

Hier erfahren Sie, was in den kommenden Monaten im letzten Kindergartenjahr hinsichtlich des Schulbeginns noch auf Sie zukommt - nähere Informationen zum Begegnungsjahr .

 

Die Anmeldezeiten liegen am Informationsabend, beim Tag der offenen Tür und anschließend immer im Sekretariat aus - was Sie bezüglich unserer Schulanmeldung wissen sollten.

 

 

Aktuelle Informationen weiterführender Schulen

 

Die Daten der Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Türen an umliegenden weiterführenden Schulen finden Sie  hier .

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum