Willkommen auf der Homepage der Schmachtenbergschule!

 

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

herzlich willkommen im Schuljahr 2021/2022!

Wir hoffen, dass es Ihnen allen gut geht und Sie gesund und munter starten konnten.

 

 

 

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023

 

In der Woche vom 4. bis zum 7. Oktober 2021 (14.30h-18.00h) finden an der Schmachtenbergschule die Anmeldungen für die Schulanfänger*innen statt.

 

Zuvor laden wir Sie zu einem Informationsabend in unsere Schule ein. Dieser findet am Montag, den 20. September um 19.00 Uhr statt. Ab ca. 18.00h/18.15 Uhr haben Sie die Gelegenheit, unsere beiden Betreuungsformen kennen zu lernen. Einen vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen der Beschreibung des Begegnungsjahres . Was Sie für die Schulanmeldung benötigen, erfahren Sie hier.

 

Im Zuge der Coronaschutzverordnung benötigen Sie für den Einlass den Status einer der drei Gs mit schriftlichem Nachweis. Es besteht Maskenpflicht und Sie müssen Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

 

Ab dem Zeitpunkt dieses Abends können Sie Termine zur Anmeldung machen - entweder als Eintrag in eine Liste am gleichen Abend oder durch einen Anruf in unserem Sekretariat.

 

Einen Tag der offenen Tür wird es in diesem Jahr leider nicht geben. Gerne können Sie aber in der Woche ab 16.00 Uhr oder am Wochenende die Gelegenheit nutzen, mit Ihrem Kind einmal einen Rundgang über unser Schulgelände zu machen und zumindest etwas Atmosphäre zu schnuppern :).

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

Die Kinder und Kolleg*innen der Schmachtenbergschule haben sich im letzten Jahr Gedanken gemacht, wie man Ihnen und Ihren Kindern „liveartige“ Einblicke in unser Schulleben bieten könnte.

Entstanden ist ein Padlet, bei dem Sie in diesem Falle durch Anklicken TÜREN ÖFFNEN können:

 

https://padlet.com/schmachtenbergschule/1rjr3kihujbs20w8

 

Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl zusammengestellt, die, so hoffen wir, die Theorie des damaligen Infoabends ein wenig mit Leben füllen kann. Unsere Schülerinnen und Schüler werden sich freuen, wenn es Ihnen und Ihren Kindern gefällt!

(Je nach digitalem Endgerät lassen sich einige Videos mehr oder weniger gut abspielen. Wir bitten dies zu entschuldigen.)

 

 

 

 

 
 
 
 

Herzlichen Dank!

 

Spendenübergabe für unsere Partnerschule in Honduras

 

Im Rahmen dieses Adventssingens riefen wir noch einmal zu einer Spende für unsere Partnerschaftsschule Ramon Rosa Cedros/Honduras auf. Summiert mit den Spenden aus den letzten ökumenischen Gottesdiensten ist ein Betrag von 1073,46€ zusammengekommen. Herzlichen Dank für Ihre Großzügigkeit! 

Dieses Geld wurde am Donnerstag Dr. Lagos überreicht, der es weiter nach Cedros bringen wird. Wie er andeutete, wird das Geld für den grundlegenden Schulbedarf eingesetzt – Tafeln, Stifte, Hefte, Bücher oder für die Schuluniform … 

09.01.2020

 

 

 

Geburtstag bei Mozarts - zum 300.Geburtstag von Leopold Mozart

Unser Besuch beim Familienkonzert in der Lichtburg im November 2019

 

Seit nun schon einigen Jahren nimmt die Schmachtenbergschule an den Familienkonzerten von Dr. Ulrike Schwanse teil. Es gibt jedes Jahr im November ein Konzert für Kinder, in dem es um ein Werk oder einen Komponisten geht und die Kinder an die Musik und die Entstehungsgeschichte herangeführt werden. Umfangreiches Begleitmaterial wird im Musikunterricht in allen Klassen der 3. und 4. Jahrgänge behandelt. Den Höhepunkt bildet immer der Besuch des Konzertes in der Lichtburg Essen gemeinsam mit den Eltern. Der Besuch ist freiwillig. Die Unterrichtsreihe ist aber auch für Kinder, die das Konzert nicht besuchen können, ein Gewinn.

In jedem Konzert gibt es die Möglichkeit, dass Grundschulkinder auf der Bühne das Konzert aktiv mitgestalten. Seit zwei Jahren nimmt unsere Schule auch an diesen Aktivbeiträgen teil. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Für die teilnehmenden Kinder ist der Auftritt auf der großen Bühne der Lichtburg ein bleibendes und begeisterndes Erlebnis. In diesem Jahr haben 19 Kinder einen Fächertanz zum Deutschen Tanz aus der Musikalischen Schlittenfahrt von Leopold Mozart aufgeführt. Die Erlebnisse wurden in Texten von den Kindern aufgeschrieben – man spürt Begeisterung!

 
 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum