Das Begegnungsjahr

 

Kooperation von Kindergarten und Grundschule in einem Jahr vor Schulbeginn

 

Wenn Sie alle Termine noch einmal in der Übersicht vorliegen haben möchten, schauen Sie hier .

Die Anmeldung ist an einem von drei Tagen möglich. Was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie hier .

 

Die Schmachtenbergschule steht in engem Kontakt zu den im Stadtteil ansässigen Kindertagesstätten. Dreimal im Jahr trifft man sich in einem Arbeitskreis, in dem wichtige Inhalte bezüglich des Übergangs thematisiert werden.
 

Das Prinzip der "offenen Türen" in der Schmachtenbergschule gilt nicht nur im Schulgebäude, sondern auch für das Begegnungsjahr:

  • In zwei Informationsabenden im Jahr stellen wir gerne unsere schulische Konzeption dar und beantworten all Ihre Fragen.
  • Am Tag der offenen Tür sind alle Interessierten - ob groß oder klein - herzlich eingeladen, um sich ein Bild von unserer Arbeit machen zu können. Einige Eindrücke aus den Klassenzimmern vom 8. Oktober 2009 sehen Sie hier.
  • Bei der Anmeldung lernen wir Ihr Kind in einem intensiveren Gespräch kennen. Dazu gibt es noch weitere Informationen der Stadt Essen.
  • Schule selbst erleben kann es bei unserem Schulspiel. Außerdem besuchen die zukünftigen Erstklässler ihre neue Klassengemeinschaft (also die Schülerinnen und Schüler des zukünftigen Jahrgangs 2) im Rahmen eines Schnuppervormittages im Mai/Juni zusammen mit ihren Erzieherinnen aus dem Kindergarten.
  • Im Schuljahr 2008/2009 waren die zukünftigen Neulinge bei unserem Schulfest "Kinder dieser Welt" schon willkommene Gäste.
  • Wir sind bemüht, einen ersten Elternabend in der neuen Klassengemeinschaft vor den Sommerferien stattfinden zu lassen.
  • Und dann geht es auch schon bald los ...

 

 

 

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie vor Schuleintritt die natürliche Lernbegeisterung Ihres Kindes aufgreifen und unterstützen können, damit das Lernen in der Schule erfolgreich verlaufen kann, nehmen Sie sich etwas Zeit für das Lesen unseres Flyers "Die Schulfähigkeit".

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum